Traumwetter bei der Weinlese

Die Blaue-Burgunder-Traube ist reif!

Im Rahmen des Gegenstandes Landwirtschaft-Praxis fahren wir Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof zu landwirtschaftlichen Betrieben. Diesmal waren wir im Weingarten des Obst- und Weinbauzentrums  Kärnten in Vordergumitsch, um bei der Weinlese zu helfen. Wir durften die vollreifen, wunderbar schmeckenden Burgunder-Trauben ernten, das heißt abschneiden und von vertrockneten Beeren befreien. Die genaue, saubere Arbeit bei der Lese garantiert eine gute Weinqualität. Wir bedanken uns bei Obstbaumeister Josef Quendler und Mag. Erwin Gartner, der uns bereits zur Weinverkostung im Frühling eingeladen hat.

Die Weinlese ist eine schöne aber auch anstrengende Aufgabe und am Ende lagen statt Weintrauben wir Schülerinnen unter den Weinstöcken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s