Die Schule

Die LFS Buchhof

Herzlich Willkommen auf unserem Schoolblog der LFS Buchhof.

Wir sind eine 3 jährige Landwirtschaftliche Fachschule mit der Fachrichtung Betriebs-und Haushaltsmanagement und dem Schwerpunkt Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche.

Die LFS Buchhof besteht seit 78 Jahren. Viele Schülerinnen haben unsere Schule als nachhaltig, menschlich, verlässlich und gemeinschaftsnah kennen gelernt.

Das Motto der LFS Buchhof lautet: „Lernen fürs Leben“

L ernen
F reundschaft
S paß
B ahnbrechend
U nglaublich
C harakterstark
H offnungsvoll
H erzlich
O riginell
F antastisch

Nach dem positiven Abschluss der Schule sind wir Facharbeiter in der ländlichen Hauswirtschaft, das ist mit einem Lehrabschluss gleichzusetzen. Während den drei Jahren an der LFS Buchhof machen wir verschiedenste Weiterbildungen bzw. Zusatzausbildungen, wie den Computerführerschein, die WIFI-Servierprüfung, Zertifikate für Erste Hilfe, Babyfit und Hauskrankenhilfe, Führerschein F, das Zertifikat für den Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche, ……

Neben dem theoretischen Unterricht haben wir viel praktischen Unterricht; es ist fast ein Muss, mit Naturmaterialien an der frischen Luft zu arbeiten. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz – fast jeden Tag landet von uns selbst frisch gekochtes Essen auf unseren Tellern. Egal ob Wolle oder Stoff, Pflanzen oder Tiere, der Praxisunterricht ist interessant.

In Zusammenarbeit mit unserer Partnerschule in Slowenien gibt es einen Schüleraustausch in Ptuj, jeweils vier Schüler dürfen für eine Woche die Partnerschule besuchen.

In unserer Schule gibt es ein Internat. Fast die Hälfte der Schülerinnen wohnen von Montag bis Freitag in der Schule. Die internen Schülerinnen genießen nicht nur das Frühstück und das Abendessen gemeinsam, sondern haben viel Spaß am Zusammenleben.
Das wirklich sehr gute Mittagessen wird sowohl für interne als auch für externe Schülerinnen täglich selbst frisch gekocht.
Für die Schülerinnen der zweiten und dritten Klasse werden Laptops von der LFS Buchhof zur Verfügung gestellt. Übers Jahr gibt es viele Veranstaltungen, die wir euch gerne in unserer Rubrik Veranstaltungen präsentieren.

Unsere Werte und Prinzipien:

  • Unsere SchülerInnen erhalten neben einer umfangreichen
    Allgemein- und Persönlichkeitsbildung die Ausbildung zum/zur
    FacharbeiterIn in Betriebs- und Haushaltsmanagement.
  • Die SchülerInnen stehen im Mittelpunkt des Tuns im Unterricht und im Schulalltag.
  • Im Zentrum stehen die Vorbereitungen für zukünftige Betätigungsfelder und der Zuerwerb in der Landwirtschaft.
  • Es gibt eine zielorientierte Ausbildung hinsichtlich der Erfordernisse der Region und der Gesellschaft.
  • Einzigartig in Kärnten ist die zusätzliche Qualifikation zum/zur Freizeitcoach/erin für Kinder und Jugendliche.
  • In der ersten Schulstufe liegt der Schwerpunkt in der Allgemeinbildung.
  • Der Schwerpunkt der zweiten Schulstufe liegt in der Qualifikation zum Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche. In Zusammenarbeit mit dem Kärntner Hilfswerk wird diese Ausbildung im Rahmen der Schulautonomie unterrichtet.
  • Einen wichtigen Schwerpunkt bildet die Informatik. Für den gesamten Unterricht steht jeder/jedem SchülerIn in der 2. und 3. Klasse ein eigener Laptop zur Verfügung.
  • Gastronomieservice mit WIFI Prüfung.
  • Tierpflegekurs
  • In der dritten Schulstufe wird die Ausbildung zum/zur FacharbeiterIn
    der ländlichen Hauswirtschaft und die Qualifikation zum
    Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche abgeschlossen.
  • Weitere Ausbildungsmodule in der 3. Klasse
    • Seniorenanimation
    • Sozialkunde
    • Direktvermarktung
  • Achtwöchiges Pflichtpraktikum zwischen 2. und 3. Klasse.

Hier geht es zu unserer Schulwebsite:

lfs-buchhof-schulwebseite

Advertisements