Die Bewohner des Waldes

Dieses Thema durften wir, Jenny und Sophie, Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof, in der VS Bad St. Leonhard im Zuge unseres Abschlussprojektes FCKJ den Volksschulkindern der 3. Klasse näher bringen. Den ganzen Vormittag setzten sich die Kinder intensiv mit den Tieren des Waldes auseinander. Highlights des Tages waren das Basteln und die Tierpräparate. Die Kinder und wir hatten einen sehr schönen Vormittag.

Werbeanzeigen

Benvenuti nella bella Italia

hieß es für die Kinder der zweiten und dritten Klasse Volksschule in Ettendorf.  Wir, Julia und Michelle, Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof, brachten den Kindern das Land tanzend, spielend und kochend näher. Mit der selbstgebastelten Kochmütze machte das Belegen der Pizzabrote spaß und das Zubereiten einer Pizza war in eine lustige Tanzaktion verpackt. Die selbst gebastelten Kochlöffelmännchen haben besonders gefallen und da am Schluss alle Kinder sehr viel über Italien wussten, wurden sie mit einer Urkunde zum Lo-Chef (Chefkoch in Italien) ernannt.

Tag der älteren Generation im KUSS

Super Service für die SeniorInnen!

In der Schule haben wir ja schon oft serviert, aber diese Woche haben wir im KUSS Wolfsberg beim „Tag der älteren Generation“ zum ersten Mal fremde Gäste bedient. Am Anfang waren wir nervös und hatten Angst etwas falsch zu machen, aber als die ersten Gäste kamen, war die Angst verschwunden. Wir, die SchülerInnen der 1. Klasse der LFS Buchhof,  haben für ca. 350 Gäste aufgedeckt sowie Getränke und ein Mittagessen serviert. Begrüßt wurden die Gäste vom Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, der uns und unserer Schule ein großes Lob aussprach.
Die Seniorinnen und Senioren waren sehr nett und von unserer freundlichen und kompetenten Bedienung begeistert. Im Team war es nicht schwer, diese große Aufgabe zu bewältigen.

Es war eine tolle Erfahrung für uns!

Landwirtschaft und Soziales an einem Nachmittag!

Im Rahmen eines Lehrausgangs besuchten wir Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof das SeneCura Sozialzentrum Wolfsberg, wo uns die Vorteile des Arbeitens im sozialen Bereich sowie die Lehrberufe im Gesundheits- und Sozialbereich vorgestellt wurden.  Weiter ging es zum Maschinenring Wolfsberg, wo uns Zuverdienst-Möglichkeiten für Landwirte und Landwirtinnen erklärt wurden und wo wir bereits unsere Teilnahme am Frauen-Power-Projekt Ende April besprechen konnten.

Jede Hilfe ist besser als keine Hilfe!

Nur Wegsehen ist strafbar, jeder kann helfen!

Du kannst nichts falsch machen, außer nicht zu helfen, hieß unser Motto beim Erste-Hilfe-Kurs. Wer einige wichtige Maßnahmen kennt, ist für den Ernstfall gewappnet. Wir Schülerinnen der 1. Klasse der LFS Buchhof lernten, wie man bei einem verunglückten Motorradfahrer den Helm abnimmt, wie man Bewusstlose lagert, wie man Verletzte verbindet und vieles mehr. In diesem Kurs wurden uns lebensrettende Schritte und die Erste Hilfe bei Kindernotfällen vermittelt. Jetzt hoffen wir damit LEBEN retten zu können.

Hurra, ein Kalb war da!

Im Gemeindekindergarten St. Margarethen durften wir, Anja und Larisa, Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof, unser FCKJ Abschlussprojekt durchführen. Einen halben Tag lang drehte sich im Kindergarten alles um die Landwirtschaft. Dass man Butter wirklich selbst herstellen kann war für die Kinder eine außergewöhnliche Erfahrung. Zur frischen Butter gab es dann eine herzhafte Jause vom familieneigenen Betrieb.
Verschiedene Tierarten wurden vorgestellt und zur Überraschung aller kam am Schluss das drei Monate alte Kalb „Dino“ auf Besuch, das von den Kleinen herzlich empfangen und gestreichelt wurde.

Das war unser Schikurs!

Unvergessliche Stunden und schöne Momente hatten wir, die Schülerinnen der 1. Klasse der LFS Buchhof,  am  Kitzsteinhorn. Nicht nur Schifahren stand am Tagesprogramm sondern auch die Besichtigung der Aussichtsplattform am Kitzsteinhorn auf 3029 m Seehöhe und der schöne Blick auf den Großglockner und unser wunderbares Schigebiet.  Es war eine sonnenreiche, erlebnisreiche und schöne Woche, aber nun ist wieder LERNEN angesagt.

Kurs macht Schülerinnen „babyfit“

 „Lisa und Paul sind glücklich“ 

Fit zum Babysitten sind wir Schülerinnen der 1. Klasse der LFS Buchhof. Eine Woche lang wurden unsere Übungspuppen, „Lisa & Paul“ behütet, gewickelt, gebadet und angezogen. Viel Spaß hatten wir beim Spielen und beim Singen von Kinderliedern. Die Zubereitung von Babynahrung war besonders lustig, denn die haben wir nicht nur gekostet, wir haben uns natürlich gegenseitig wie Babys gefüttert. 

„ Echt toll! So etwas würden wir jedem empfehlen! Man lernt Verantwortung für ein Kind zu übernehmen, denn so einfach, wie es scheint, ist es oft gar nicht, auf ein Kind oder Baby aufzupassen!“