Über eine halbe Million Aufrufe in nur eineinhalb Jahren!

Damit messen wir den Erfolg unseres Blogs! Nach über 240 Beiträgen haben wir uns unsere Sommerferien verdient. Die Bloggerinnen der LFS Buchhof mit Ing. Eva Maria Pölz und Ing. Jutta Spendier bedanken sich bei allen Followern und Blog-Besuchern für das Interesse und wünschen

erholsame, sonnige Ferien!

Advertisements

Das Match nach dem Match!

Beim Volleyball-Match der Schülerinnen der LFS Buchhof gegen ihre Lehrer ging es heiß her und deshalb gab es danach eine Abkühlung. Als die Wasserbomben nicht mehr reichten mussten der Gartenschlauch und die Kübel herhalten. Beim abschließenden Macarena-Tanz machten fast alle mit und somit gab es am Tag vor dem Zeugnis mehr Bewegung als in so mancher Turnstunde!

Landwirtschaft live!

Gänse, Pferde, Kühe

und vieles mehr konnten wir Schülerinnen der 1a und der 1b der LFS Buchhof bei unserer Fachexkursion sehen. Am Lindlhof von Herta und Johann Taferner in Pölling konnten wir lernen, wie man mit Urlaub am Bauernhof und einem Nischenprodukt, nämlich Gänse und Enten, eine VIFZACK-Auszeichnung für innovative Landwirtschaft erreicht. Weiter gings zum Reiterhof Karl Stückler in St. Margarethen, der bei Pferdefreunden weit über die Kärntner Grenzen hinaus bekannt ist. Nach einem sehr guten Mittagessen bei „Sissi & Franz´l“ im Gasthof Deixelberger ging es zum Rinderzuchtbetrieb von DI Martin Stücker in Prebl, wo nicht nur der Melkstand interessant war sondern vor allem der Kontakt mit den vielen Kälbern und Kühen Spaß machte.

Das war „Landwirtschaft hautnah!“

3 Jahre vergingen wie im Flug!

Endlich ist es soweit! Wir, die Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof, haben es geschafft! Am Dienstagabend bekamen wir die Facharbeiterbriefe in „Betriebs-und Haushaltsmanagement“ sowie die Zertifikate  für den  „Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche“ überreicht.
Festlich war die Abschlussfeier mit Familie, Freunden, Ehrengästen und Lehrern. Jetzt können wir erhobenen Hauptes sagen, dass wir Buchhofer Absolventinnen sind.  Am Freitag werden wir die Schule endgültig mit vielen zusätzlichen Qualifikationen und einer guten Ausbildung verlassen. Jetzt sind wir bereit für die Zukunft!

Es war uns eine Ehre, Schülerin der LFS Buchhof gewesen zu sein!

Neue Buchhofstraße eröffnet!

Im Rahmen des Koralmbahn-Baues wurde in der Nähe unserer Schule ein neuer, sicherer Bahnübergang geschaffen. Gleichzeitig wurden die Schröllihofstraße und die Buchhofstraße erneuert und ein Gehsteig errichtet. Zur feierlichen Eröffnung durch Bürgermeister Günther Vallant kamen Vertreter von Bahn und Politik und wir freuen uns, dass wir jetzt auch offiziell am neuen Gehsteig unsere LFS Buchhof erreichen.

Amsterdam ist eine Reise wert!

Sehr, sehr lange dauerte die Bahnfahrt nach Amsterdam und gleichzeitig war sie das erste Erlebnis unserer Fachexkursion in die Niederlande. Bei einer Grachtenfahrt entdeckten wir die Schönheiten der Stadt vom Wasser aus und plötzlich konnten wir verstehen, warum die Stadt als „Venedig des Nordens“ bezeichnet wird. Weiter ging es nach Den Haag, wo das Riesenrad alles überragte und auch uns in 40 m Höhe brachte. Der Ausblick, die Küste, das Meer, es war atemberaubend schön! Viele Besichtigungen standen am Programm: Museen, das Anne Frank Haus und Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett waren genauso interessant wie die vielen Fisch- und Käsespezialitäten, für die das Land berühmt ist. Für den nötigen Spaß haben wir Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof natürlich auch gesorgt. Es war eine wunderbare Abschlussreise, es waren erlebnisreiche Tage, die wir bestimmt nie vergessen werden!

Wir sind babyfit!

Vom Wickeln bis hin zum Baden & Füttern des Babys haben wir sehr viel gelernt, als wir Schülerinnen der 1. Klassen den Babyfitkurs des Österreichischen Jugendrotkreuzes in der LFS Buchhof besuchten. Bei den praktischen Übungen mit unseren Versuchspuppen „Paul & Anna“ konnten wir durch Spiel und Spaß erfahren, auf was wir in Zukunft besonders Acht geben müssen. Auch der altersgerechte Umgang mit Kindern wurde uns vermittelt, und das fanden wir „Echt toll!“. So einen Kurs können wir wirklich jedem empfehlen, denn man lernt Verantwortung zu tragen und man erkennt, dass es gar nicht so einfach ist auf ein kleines Kind oder ein Baby aufzupassen und dafür zu sorgen, dass es nicht nur satt sondern auch glücklich ist!

„Wer ein glückliches Baby hat, hat auch genügend Schlaf!“

Sturz und Fall!

Stürze sind die häufigste Unfallursache!

Damit wir möglichst nie stürzen gab es für uns Schülerinnen der 1. Klassen der LFS Buchhof einen Präventionsvortrag von Herrn Johannes Grimschitz von der Unfallversicherungsanstalt der Bauern zum Thema „Sturz und Fall“! Die Gleichgewichtsübungen und Reaktionsspiele haben Spaß gemacht und wir haben gar nicht gemerkt, dass wir dabei unser Gehirn trainieren, damit wir im Ernstfall schnell reagieren und Unfälle vermeiden können!

Stürze dich ins Abenteuer aber nie bei einem Unfall!