Was man mit alten Gummistiefeln alles machen kann!

Einige ehemalige Schülerinnen haben ihre alten Gummistiefel am Buchhof „vergessen“ und sie einfach zu entsorgen ist doch schade. Deshalb haben wir Schülerinnen der 1 a Klasse der LFS Buchhof ein Projekt daraus gemacht. Mit Blumen bepflanzt hängen die Stiefel jetzt vor unserer Schule und werden hoffentlich viele Neugierige anlocken.

Advertisements

„Rund und bunt, wir leben gesund!“

Spiel und Spaß standen am Stundenplan der Kinder der Volksschule St. Stefan, die zu uns in die LFS Buchhof kamen, damit wir Schülerinnen der 1. Klassen mit ihnen unser FCKJ-Projekt durchführen konnten. Das heurige Motto lautete „Rund und bunt, wir leben gesund!“. Daher gehörten neben basteln, tasten und einer Lernaufgabe eine gesunde, selbstgemachte Jause und viel Bewegung einfach dazu.

Gold und Silber für junge Buchhoferinnen!

„Jugend am Wort“

heißt der Redewettbewerb der Landjugend und wir Schülerinnen der LFS Buchhof haben beim Bezirkswettbewerb in der LFS St. Andrä nicht nur mitgemacht sondern sehr gut abgeschnitten.  Anna Lichtenegger aus Forst, Schülerin der 1. Klasse konnte bei der vorbereiteten Rede den ersten Platz belegen. Den 2. Platz bei der vorbereiteten Rede erreichte ihre Klassenkollegin Laura Pilz vom Hartelsberg. In der Kategorie „Neues Sprachrohr“ erreichten Melanie Gobold und Michelle Pachler aus Rabenstein-Greuth den ersten Platz.
Auch unsere Absolventinnen sind gute Rednerinnen! Bei der vorbereiteten Rede II (über 18 Jahre) gewann Lisa Kollnig, Martina Joham erreichte den 2. Platz.
Sie alle dürfen mit ihrer Rede beim Landesredewettbewerb am 2. Juni 2018 in Völkermarkt teilnehmen und freuen sich schon auf viele Zuhörer!

Dabeisein ist alles und jede Teilnehmerin ist eine Siegerin, eine Siegerin über sich selbst, denn sie hat vor Publikum und Jury Mut bewiesen und ihre Meinung gesagt und dazu gratulieren wir allen recht herzlich!

Schweigen ist Silber – Reden ist Gold!

Besuch aus Ptuj!

Austauschülerinnen an der LFS Buchhof

Manuela, Eva, Tjasa und Anemari von unserer Partnerschule Biotehniska sola in Ptuj in Slowenien sind derzeit auf Gegenbesuch bei uns und besuchen eine Woche lang den Unterricht in der LFS Buchhof. Da sie begeisterte Reiterinnen sind haben wir mit ihnen den Reiterhof Stückler besucht. Der praktische und theoretische Unterricht ist für sie interessant, anstrengend aber auch sehr abwechslungsreich. Nicht nur der Schulalltag ist gefragt, daher haben wir mit ihnen die Stadt Wolfsberg inklusive dem Schloss Wolfsberg besichtigt, wir waren am Stadtpfarrturm  und haben trotz Regen das Eis genossen. Und wir wünschen unseren neuen Freundinnen aus Ptuj, dass sie bei uns so viel Deutsch gelernt haben, dass sie diesen Beitrag lesen können!

Die Welt ist bunt!

Kindergartenprojekt der Farbengruppe

Auch die verschiedenen Farben müssen Kindergartenkinder lernen und deshalb nannten wir Schülerinnen der 2. Klasse der LFS Buchhof unser FCKJ-Projekt mit dem Kindergarten Frantschach-St. Gertraud „Bunt durch die Farbenwelt“.
Wir haben zu den verschiedenen Farben Spiele, eine Bastelarbeit, Geschichten und Malvorlagen vorbereitet. Als die Kinder zu uns kamen bastelten wir gemeinsam lustige Elefanten, blubbernde Fische und leckere Erdbeeren. Auch gespielt wurde allerlei, zum Beispiel Ente-Ente-Gans und versteinerte Hexe, aber auch Hindernisläufe und Wettbewerbe wurden veranstaltet. Die Kinder hatten Spaß und wir Schüler haben den Unterschied zwischen Theorie und Praxis kennen gelernt. Es war anstrengend aber auch eine tolle Erfahrung. Und etwas wissen wir jetzt: Den Umgang mit Kindern kann man nur mit Kindern lernen!

Sabine`s Mint-Torte

Alles Liebe zum Muttertag!

An diesem besonderen Tag wollen wir unsere Mütter verwöhnen und ihnen eine Freude bereiten. Deshalb haben wir in der LFS Buchhof mit viel Liebe eine Mint-Torte gebacken und verziert. Zum Muttertag werden wir unsere Mütter mit dieser genussvollen und erfrischenden Torte überraschen, denn

für unsere Mütter gibt es nur das Beste!

Zutaten:

Tortenboden:
5 Eier
200 g  Zucker + Vanillezucker
1/8 l  Öl
1/8 l Wasser
220 g  glattes Mehl + Backpulver
30 g  Instant-Kakao

Creme:
1/4 l Obers
200 g  Milchschokolade
3-5  Tropfen Pfefferminzöl
¼ l  Obers
2 Pkg. Sahnesteif

Zum Bestreichen und Verzieren:
¼ l Obers
1 Pkg. Sahnesteif
Schokospäne, ev. Minzblätter
ev. After Eight

Zubereitung:

Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Öl und Wasser kurz einrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, darüber sieben und unterheben.
Die Masse in eine Springform mit 26 cm füllen und bei 180°C ca. 45 min. backen

Für die Creme Obers aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und die Schokolade einrühren, bis sie vollständig aufgelöst ist. Pfefferminzöl dazugeben und über Nacht kalt stellen.
Obers mit Sahnesteif aufschlagen und zusammenrühren.

Die erkaltete Torte 2mal durchschneiden und mit 2/3 der Creme füllen. Oberfläche und Rand mit der übrigen Creme bestreichen und 1 Stunde kalt stellen.

Obers und Sahnesteif aufschlagen und die Torte damit dünn bestreichen und nach belieben verzieren.

LFS Buchhof Schülerinnen in Ptuj

„Agrar Network“ zwischen Ptuj und Wolfsberg

Tanja, Anna,Tatjana und Michelle, Schülerinnen der LFS Buchhof, besuchen im Rahmen des Leader-Projektes „Agrar Network“ eine ganze Woche lang unserer Partnerschule Biotehniska sola in Ptuj in Slowenien. Dieses Projekt ermöglicht unseren Schülerinnen in neue Kulturen einzutauchen, Menschen und Traditionen des Landes kennenzulernen sowie Freundschaften für`s Leben zu schließen.

In Ptuj angekommen wurden wir von Direktor Dipl. Ing. Marjan Horvat und unserem Betreuungslehrer Prof. Aleksander Verac begrüßt. Nach der Besichtigung des Schulareals und einiger Sehenswürdigkeiten der Stadt Ptuj durften wir den Praxisunterricht im Weingarten kennenlernen. Jetzt freuen wir uns noch auf eine schöne erlebnisreiche Woche und auf den Gegenbesuch der Ptuj-Schüler.

Auf in den Wald

hieß es im Kindergarten Prebl !

Im Unterrichtsgegenstand „Freizeitcoach für Kinder und Jugendliche“ planten wir seit Anfang des Schuljahres unser Abschlussprojekt mit dem Thema „Die Geheimnisse des Waldes“. Nun war endlich der Tag gekommen und wir, Jasmin und Sophie, Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof, durften unser Projekt mit der „Tausendfüßlergruppe“ des Kindergartens durchführen. Als Anschauungsmaterial hatten wir ausgestopfte Tiere mit dabei, einen Mader, ein Murmeltier und noch viele mehr. Die Kinder hatten großen Spaß die Tiere anzufassen und zu fühlen. Weitere Programmpunkte waren die gesunde Jause, Spiele und ein Spaziergang mit dem zuständigen Jäger durch den Wald in der Nähe von Prebl. Voller Begeisterung gingen sie mit uns durch den Wald und waren am Ende stolz, als sie eine Urkunde überreicht bekamen.

Buchhofer Absolvententag 2018

Sehr viele ehemalige Schülerinnen besuchten ihre alte Schule!

Alle Jahre wieder lädt der Absolventenverband der LFS Buchhof die Absolventinnen ein und auch heuer konnte die Obfrau Martina Graf-Weber sehr viele ehemalige Schülerinnen begrüßen. Ein abwechslungsreiches Programm, alte Erinnerungen und Vergleiche mit heute machten den Tag zu einem Erlebnis für Alt und Jung. Eine Besichtigung des ehemaligen Zimmers gehörte einfach dazu, ebenso wie Kaffee und Torte im denkmalgeschützten Buchhof-Stadl.

Danke für Ihren/euren Besuch!
Wir freuen uns auf das nächste Wiedersehen!