12 000 Menschen sterben durch das Rauchen!

Wir wollen nicht dazu gehören!

Deshalb haben Frau Mag. Cristiane Kollienz-Marin von der Caritas-Suchtstation und Herr Andreas Tatschl von der Polizei Wolfsberg uns in der LFS Buchhof besucht. Beim Projekt ging es um das Thema Sucht, vor allem um Alkohol- und Nikotinsucht. Uns wurden die Stufen vom Genuss bis zur Abhängigkeit erklärt. Wir waren sehr erstaunt als wir hörten, dass jedes Jahr bis zwölftausend Menschen allein durch das Rauchen sterben. Über 60 Millionen Euro verdient der Staat jährlich allein durch die Nikotinsteuer. Besonders interessant war ein Versuch, bei dem wir eine Zigarette in einem Reagenzglas erhitzten. Wir konnten dabei den Teer sehen, der sich beim Rauchen in der Lunge des Menschen absetzt. Viele ähnliche Beispiele haben uns gezeigt, wie gefährlich Suchtmittel sind und wir werden hoffentlich in Zukunft vorsichtig damit umgehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s