Internatsleben am Buchhof

Wer nie in einem Internat war weiß nicht was ihm entgeht!

In der LFS Buchhof haben wir die Möglichkeit in der Schule zu wohnen und ca. die Hälfte von uns tut es auch. Die Gemeinschaft zwischen uns Schülern und mit den Lehrern verbessert sich. Viele Freizeitangebote werden von uns gerne genutzt wie z. B. Tischfußball, Tischtennis, der Hometrainer, das Laufband und natürlich haben wir jeden Tag Ausgang! Durch den Wegfall der langen Fahrtzeiten können wir länger schlafen und dann das gute Buchhofer Frühstück genießen. Nicht nur das gemeinsame Essen sondern vor allem das gemeinsame Lachen, das Blödeln und Spaß machen fördert die Gemeinschaft und wir finden dabei

Freunde fürs Leben!

Werbeanzeigen

Seniorenanimation

Sozialarbeitspraxis im Pflegeheim Sene Cura!

Was für eine große Aufgabe es ist, mit SeniorInnen zu arbeiten, haben wir bei unserem Projekt im Pflegeheim Sene Cura gelernt. Im Rahmen des Gegenstandes Sozialarbeit-Praxis haben wir Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof die SeniorInnen besucht und uns bemüht, etwas Farbe in ihr Leben zu bringen. Nach einem Aufwärmtraining mit Luftballons  gab es Bewegungsspiele, einen Tanz und verschiedene Geschichten. Der gebastelte Frühlingsblumenstrauß aus Seidenpapier machte das Leben der SeniorInnen bunter und uns um eine Erfahrung reicher.

Biene Emil besucht den Kindergarten St. Michael

Mit einem Korb voller Ideen und einer guten Jause besuchten wir, Viktora und Magdalena, Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof, die Kids im Kindergarten St. Michael. Bei unserem Projekt zum Thema „Biene Emil geht auf Reisen“ unterstützte uns Herr Pius Zarfl, der Obmann des Imkerverbandes Lavanttal. Er erklärte den Kindern die Bienenzucht und die Verarbeitung verschiedener Honigprodukte. Lustige „Bienen-Spiele“ standen im Turnsaal am Programm, es gab Lern- und Malunterlagen für die Kinder und ein Holz-Kochlöffel wurde in die lustige Biene Emil verwandelt. Passend zum Thema gab es zur Jause selbstgebackenes Vollkornbrot mit Honigaufstrichen und am Schluss wurden alle Kinder zu Bienen-Experten ernannt!

Woche der Sauberkeit

Was die Leute so alles wegwerfen!

Jedes Jahr gibt es in unserer Gemeinde Frantschach-St. Gertraud eine Woche der Sauberkeit, in der wir Schülerinnen der LFS Buchhof im Gemeindegebiet, vor allem aber in der Umgebung der Schule am Straßenrand und entlang der Bahn Müll sammeln. Müllvermeidung ist für uns das ganze Jahr ein Thema und „Wer sammelt schmeißt nicht weg“ war unser Motto bei dieser Aktion, für die wir von der Gemeinde eine Jause gespendet bekamen.

Unsere Tonkugeln sind bereits im Brennofen!

Auch heuer haben wir Schülerinnen der LFS Buchhof wieder Keramik-Kugeln geformt und dabei verschiedene Ideen verwirklicht. Jetzt sind sie trocken und wir dürfen sie in den Brennofen geben, wo sie nach dem Auftragen der Glasur bei über 1000 °C zum zweiten Mal gebrannt werden. Sie sind rechtzeitig für unseren Ostermarkt am 11. April 2019 fertig und warten dort auf unsere Ostermarkt-Besucher.

Gewinne einen Buchhofer Reindling!

Der Kärntner Reindling darf bei der typischen Lavanttaler Osterjause nicht fehlen und deshalb mach mit und gewinn einen Buchhofer Reindling, unsere Spezialität zur Osterjause!

Und so nimmst du teil:
1. Like den Gewinnspiel-Beitrag am Blog und auf Facebook
2. Kommentiere am Blog, warum du einen Buchhofer Reindling gewinnen willst
3. Werde Fan vom Buchhof (falls du es nicht schon bist)

Die Teilnahme ist bis Dienstag, 09. 04. 2019, 10.00 Uhr möglich. Die Ziehung des Gewinners erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der/die GewinnerIn wird ausgelost und am Blog und auf Facebook bekanntgegeben und kann den Reindling in der LFS Buchhof abholen – Er/Sie erklärt sich damit einverstanden, dass der Name sowie ein Foto der Preisübergabe auf Facebook und am Blog veröffentlicht werden. Der Gewinn wird nicht in bar abgelöst. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wir in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und nicht weiter gespeichert oder verarbeitet.

Falls du kein Glück haben solltest, kannst du dir natürlich auch einen Reindling am Buchhofer Ostermarkt am 11. 04. 2019 ab 16.00 Uhr kaufen.
Für besonders Fleißige verraten wir LFS Buchhof SchülerInnen unser Rezept und wünschen gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachbacken!

Zutaten:
300 g Weizenmehl glatt
200 g Weizenmehl griffig
30 g   Germ
35 g Zucker
70 g  Butter
2      Dotter
ca. 1/4l Milch
Vanillezucker
Zitronenschale
Rum
Salz

Fülle:
200 g Rosinen
80 g Zucker
3 EL Zimt
ca. 3 EL zerlassene Butter

Zubereitung:
Dampfl bereiten, etwas lauwarme Milch mit der Germ, 1 EL Zucker und etwas Mehl zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Milch, Butter und Eidotter erwärmen und mit den restlichen Zutaten wie Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Rum und Salz zum Mehl geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Den Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Anschließend den Teig rechteckig (ca. 5 mm dick) ausrollen. Mit flüssiger Butter bestreichen und mit Zimt, Zucker und Rosinen bestreuen. Den belegten Teig einrollen und in eine mit Butter und Zucker ausgestrichene Form geben.

Auf den Spuren des Regenbogens

Der Regenbogen berührte die VS St. Paul!

Viel Spaß hatten die Kinder der 1a Klasse der Volksschule St. Paul.  Wir, Nadine und Chiara, Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof, gestalteten einen Vormittag zum Thema „Auf den Spuren des Regenbogens“. Wir haben mit den Kindern gespielt, gelernt, gejausnet, gebastelt und vor allem experimentiert. Sie lernten wie ein Regenbogen entsteht und waren daran sehr interessiert. Besonders das Spiel „Regenbogenhüpfen“ hat den Kindern gefallen.