Abenteuer Afrika

Die unbekannten Wege sind die Wege des Lebens

sagte Elisbeth Klösch, als sie uns Schülerinnen der LFS Buchhof ihr Abenteuer Tansania schilderte. Sie hat ihren großen Traum einmal nach Afrika zu reisen verwirklicht. Sie lies sich für ein Jahr freistellen und flog nach Tansania, wo sie im St. Josephs Hospital arbeitete. Die Einrichtung war spärlich, Medikamente waren nicht vorhanden und mussten von den Angehörigen der Patienten besorgt werden. Sie war aber auch beeindruckt, wie die Bevölkerung mit der Religion umgeht, denn auch Muslime feiern Christi Himmelfahrt und die Christen Ramadan. Mit Pater Joseph kam sie in das Dorf Kikavu, und als sie die Zustände sah beschloss sie spontan zu helfen. Zuerst wurde ein kleines Haus erneuert doch bald erkannte sie das größte Problem – die Wasserversorgung. Mit einem  Bücherflohmarkt in Ihrer Heimat sammelte sie für eine Wasserleitung, die mittlerweile realisiert wurde und 2000 Menschen mit sauberem Wasser versorgt. Etliche Personen haben sie unterstützt und sind auch mit ihr nach Tansania geflogen um beim Projekt zu helfen und natürlich auch, um das Land kennen zu lernen.

„Ich finde es wichtig, in kleinen Schritten zu helfen!“, sagte Elisabeth Klösch bei ihrem virtuellen Reisebericht im Buchhofstadl zu allen Gästen und zu uns Schülerinnen der LFS Buchhof. Sie sammelt bereits für Ihr nächstes Projekt und wird Anfang 2019 wieder nach Tansania fliegen, um ein weiteres Bauvorhaben zu verwirklichen.

„Wenn nur ein paar Menschen glücklicher sind und überleben,
ist schon viel erreicht!“

Advertisements

2 Gedanken zu “Abenteuer Afrika

  1. Ich freue mich gerade sehr, dass Ihr über ein Thema, das uns alle betrifft berichtet. Nicht nur darüber, es war für mich einfach schön zu erleben wie gross euer Interesse war, ich meine ganz speziell das Interesse von euch Mädls. Mein grösstes Ziel neben meinen Hilfsaktionen ist es, dass Menschen ein Verständnis für einander bekommen. Ich habe eines erfahren dürfen: Wenn man mit Offenheit und Ehrlichkeit auf Menschen zugeht bekommt man vom Leben viel zurück…. und genau das wünsche ich jeden von euch!!!!
    Vielen, vielen Dank dem ganzen Team!!!!
    Elisabeth Klösch

    Gefällt mir

  2. Menschen wie Frau Klösch, die derart Großartiges und Großherziges leisten, inspirieren uns, auch im eigenen, engeren Umfeld die kleinen guten Taten zu setzen. Sie sind die wahren Helden und Heldinnen dieser Welt!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s