Tiergestützte Intervention am Bauernhof!

Landwirtschaftliche Nutztiere haben ein wunderbares Talent!

Sie können Menschen beim sozialen Lernen helfen, die Seele trösten und verlorenes Selbstwertgefühl zurückgeben. Diese hochwertige Dienstleistung lernen die Menschen am Hof vlg. Jörglbauer kennen, wo die Ergotherapeutin Barbara Schwar tier- und naturgestützte Therapien anbietet. Der ganzheitliche Erlebniswert eines Bauernhofes sowie intensiver Tierkontakt sind die Grundlagen ihrer Therapien. Eine landwirtschaftliche Grundausbildung ist natürlich Voraussetzung für diese Tätigkeit. Diese Dienstleistung ist eine seriöse Einkommensschiene, die wir Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof im Rahmen der Landwirtschaftspraxis kennen lernen durften.

Soziale Dienstleistungen sind ein Imagegewinn für die Landwirtschaft!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s