Benvenuto Italia und bon jour France!

Wir waren im wunderschönen Süden!

Die erste Station der Abschlussreise der 3. Klasse der LFS Buchhof war Mailand. Nach der Besichtigung des riesigen Ziegen-Betriebes Bagaggera erlebten wir den Mailänder Dom, die drittgrößte Kirche der Welt, bei Nacht. Die Metro-Fahrt und eine Shoppingtour durch Mailand waren ein Erlebnis, danach ging es weiter an die Blumenriviera nach San Remo. Endlich konnten wir das wunderbare Wasser des Meeres genießen und Spaß haben. Das Fürstentum Monaco mit dem botanischen Garten, das Spielcasino, vor allem aber das Schloss waren einen Besuch wert. Wir waren bei der Wachablöse dabei und hatten für einige Stunden das Gefühl, zu den Reichen und Schönen von Monaco zu gehören. Unser Lieblingsparfüm konnten wir uns nach der Besichtigung der Parfümfabrik Galimard in Grasse mit nach Hause nehmen bevor wir einen Abstecher zur Villa Rothschild und nach Nizza machten, wo wir nach einem Altstadtbummel das türkisblaue Meer genießen konnten. Schweren Herzens verabschiedeten wir uns vom Meer und wir können nur eines sagen:

„Wir werden unsere Abschlussreise an die Cote d´Azur nie vergessen!“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s