Unser Lebkuchenhaus

Das Buchhofer Lebkuchenhaus:

Dass man ein Lebkuchenhaus auch selber machen kann, haben die Schülerinnen der 3. Klasse der LFS Buchhof bewiesen. Es steht jetzt bei uns im Speisesaal und kann von allen betrachtet werden. Leider besteht die große Gefahr, dass die Weihnachtsmaus kommt. – Ihr wisst nicht, wer die Weihnachtsmaus ist?
James Krüss hat es gewusst! – Und wir haben sein Gedicht für uns abgeändert:

Die Buchhofer Weihnachtsmaus

Die Weihnachtsmaus ist sonderbar
denn einmal nur im ganzen Jahr
ist sie bei uns zu sehen, –
wie kann das nur geschehen.

Kaum steht im Speisesaal ein Haus,
kommt sie aus dem Loch heraus.
Der Lebkuchen schmeckt leider gut,
da haben viele Mäuse Mut.

Welches Mäuschen mag es sein,
dem es schmeckt so fein?
Amalia und Kerstin sagen nein!
Auch Vanessa und Christina wollen es nicht gewesen sein!

Keiner sah die Mäuschen nagen,
aber alle wollen klagen!
Jetzt ist das Häuschen nicht mehr schön,
alle wollen die Übeltäter sehen!

Kurz vor Weihnachten, man glaubt es kaum,
sagen alle SchülerInnen hier im Raum:
Das Lebkuchenhaus, es schmeckte wunderbar,
wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s