Brotzeit

Es duftet herrlich nach frisch gebackenem Brot in der LFS Buchhof!

In der Backstube kneten die LFS Schülerinnen aktiv verschiede Brote, sie formen Laibe und Kastenbrot. Viele Rezepte werden ausprobiert. Es entstehen Spezialbrote wie das hausgemachte „Buchhofer Leinsamenbrot“ mit herkömmlich gekauften und selbstgemahlenen Mehlen.

Das Buchhofer Leinsamenbrot, welches bei der Brotprämierung der Landwirtschaftskammer schon zweimal mit Gold ausgezeichnet wurde, wird am Tag der offenen Tür, am Donnerstag, 19. Jänner 2017 von 16.00 bis 19.00 Uhr von den LFS Schülerinnen gebacken und kann anschließend verkostet werden.

Hier verraten wir das Rezept für unser Siegerbrot:

Leinsamenbrot (8 Kastenbrote)

5,5 kg                     Roggenvollmehl
2 kg                         Weizenbrotmehl
25 dag                   Sauerteig
4 dag                      Germ
3 gestr. EL           Salz
7 gehäufte EL   Brotgewürz
25 dag                   Leinsamen
ca. 5,5 l                 Wasser

Sauerteig und Germ mit lauwarmen Wasser anrühren und in die Mitte des Mehles geben, Salz, Brotgewürz, eingeweichten Leinsamen und Wasser zum Mehl geben und kneten; ca. 2 Stunden gehen lassen.

Brotbackofen vorheizen, – 300°C
Teige teilen und „ausloatzen“, in Kastenformen geben und ca. 30 Min. gehen lassen, einschießen, danach die Unterhitze ausschalten, Oberhitze nach 20 – 30 Min. ausschalten.

Gesamtbackzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden im Brotbackofen und im
Dampfgarer ca. 1 Stunde

 

Urkundenverleihung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s